Je feiner frische Kräuter geschnitten werden, desto mehr Aroma geben sie ab. Trotzdem besitzen sie einen weniger intensiven Geschmack als getrocknete Kräuter. Eine Faustregel besagt, dass 15 g frische Kräuter der Verwendung von ca. 5 g getrockneten Kräutern oder 1-2 g Kräutern in Pulverform entsprechen.
 
Frische Kräuter werden am besten im Kühlschrank aufbewahrt und erst kurz vor der Verwendung gewaschen. In ein feuchtes Tuch gewickelt oder in einem Plastikbeutel halten sie sich mehrere Tage. Weitere Informationen zu den gängigen Küchenkräutern erhalten Sie in unserem Kräutergarten.